Es gibt sie! Schrauber mit Hirn!


Original, getunt oder “verbastelt“. Die Leidenschaft für Autos und zum Schrauben verbindet mehr Menschen miteinander, als man vermutet.

Unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht oder Einkommen.


Klassiker erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zuletzt sicher auch durch die selbstgefälschte „Milchmädchenrechnung“, der Wagen ist eine Wertanlage. Dieser Satz findet häufig Verwendung zur Rechtfertigung beim Erwerb von selbstverständlich äußerst seltenen und damit wertvollen Autoteilen. Von der besseren Schraube und Werkzeug angefangen, bis hin zu DAS MUSS STETS ORIGINAL sein. Allerdings musste jeder schon miterleben, wie enttäuschend es ist, wenn ein lang gesuchtes Bauteil (in unserem Fall ein hundertprozentiger Nachbau von einem Originalbauteil) zu Schrott mutierte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.