Abzieher Kugelgelenk

Der Kugelgelenkabzieher findet seinen Einsatz zum Lösen von Kugelgelenken und/oder Spurstangenköpfen.

Das Werkzeug ist universal anwendbar und findet bei den allermeisten Fahrzeugen Verwendung. (Außer beim Smart 454 Kupplungswechsel war es eine Fummelei diesen ansetzen zu können, da wir den Bremssattel usw nicht auch noch abbauen wollten.)

ANWENDUNG:

  • Braucht ihr zum Ausdrücken der Kugelgelenkzapfen an Lenkhebeln, Spurstangen, Stabilisatoren, Traggelenken uvm.
  • Kugelgelenkabzieher gibt es in verschiedenen Größen. Wichtig ist für euch der Spannbereich durch stufenlose Höhenverstellung.
  • Made in Germany war für uns wichtig-manchmal steht es zumindest  bei der Werkzeugherstellung noch für Qualität. Daher haben wir unsere von der Firma Hazet gekauft. 
  • Natürlich werdet ihr auch weit aus Günstigere finden.


Teilenummer Hazet groß: 1790-4

sehr gut geeignet für Koppelstangen der Mehrlenkerachsen bei VW, Audi, etc.

 

Teilenummer Hazet klein: 778

bei dem brauchst du mehr Kraft, kannst ihn aber genauso gut einsetzen und sparst etwas Geld.

 

Zwecks Qualitätsvergleich verschiedener Firmen von  Kugelgelenkabziehern kann ein Besuch im Fachgeschäft nicht schaden. Z.B. im Autozubehör sind vielleicht mehrere Hersteller-Varianten vorrätig und ihr könnt beide mal in die Hand nehmen und vergleichen. Die Frage ist natürlich auch, wie oft ihr den Abzieher wirklich braucht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.